Navigation

HERZlich willkommen
in der Herzpraxis Zollikon

Unsere Praxis im Ärztehaus am Dufourplatz wurde im Juli 1992 von Dr. med. Urs Niklaus Dürst gegründet. Sie behandelt und betreut seither Patientinnen und Patienten mit internistischen und kardiologischen Erkrankungen. Im Januar 2019 übernimmt Dr. med. Victor Dürst die Praxis zusammen mit Frau Dr. med. Franziska Schober.

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten eine qualitativ hochwertige, spezialisierte, dennoch umfassende medizinische Betreuung an.
Diese richtet sich nach den aktuellen Empfehlungen und Leitlinien der Fachgesellschaften für Innere Medizin und Kardiologie, welche sich jeweils auf die neuesten Ergebnisse der Forschung stützen.
Dabei steht der Mensch mit seinem Anspruch auf Information, Begleitung und Behandlung stets im Zentrum unserer Bemühungen.

Das Vertrauen unserer Patienten ist Essenz und Motivation unserer täglichen Arbeit.

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“ Johann Wolfgang von Goethe

Für weitere Informationen über unsere Praxis und unsere Dienstleistungen wählen Sie in der Navigation das gewünschte Thema.

Aktuelles

Oktober 2019

Die kalte Jahreszeit ist im Anmarsch. Und mit ihr die «Grippesaison». Das Grippevirus (Influenza-Virus) grassiert saisonal und besitzt die Fähigkeit, sich zu verändern, um unserem Immunsystem zu entwischen. Deshalb wird jedes Jahr ein neuer Impfstoff gegen die erwarteten Virenarten entwickelt.

Jeden Winter erkranken in der Schweiz durchschnittlich 5% bis 10% aller Erwachsenen und 20% bis 30% aller Kinder an der Grippe.

 

In speziellen Risikogruppen und generell bei Menschen ab 65 Jahren verursacht eine Grippe gehäuft Komplikationen wie z.B. schwere Lungenentzündungen oder sogar den Tod.

Personen mit einem erhöhten Komplikationsrisiko sind unter anderem:

– Personen ab 65 Jahren.

– Personen mit Herz- oder Lungenerkrankungen

– Personen mit Stoffwechselstörungen (z. B. Diabetes)

– Personen mit Leber- oder Niereninsuffizienz

– Personen mit Funktionsstörung der Milz

– Personen mit Immunschwäche (z.B. HIV, hämatologische Erkrankung, unter Chemotherapie)

– Schwangere Frauen (ab dem 2. Trimenon bis 4 Wochen nach Entbindung)

– Frühgeborene (ab dem Alter von 6 Monaten für die ersten zwei Winter nach der Geburt)

Auch Menschen, die in Gesundheitsberufen tätig sind oder mit kleinen Kindern oder alten Menschen zu tun haben, sollten sich und ihr berufliches Umfeld mit einer Impfung schützen.

 

Die beste Zeit für die Impfung liegt zwischen Mitte Oktober und Mitte November. Die Impfung ist dann ungefähr 3-6 Monate wirksam.

 

Die Grippeimpfung ist eine sehr sichere Impfung. Deren Effekte sind gut bekannt, und seit 1945 wurden weltweit mehrere Milliarden Dosen verimpft. Alle zurzeit in der Schweiz verwendeten Grippeimpfstoffe sind inaktiviert, das heisst sie enthalten keine infektiösen Viren, die eine Grippe auslösen könnten. Sie enthalten jeweils Antigene der aktuell zirkulierenden Grippevirenstämme.

 

Am 8. November ist nationaler Grippeimpftag.

 

weitere Infos unter https://www.impfengegengrippe.ch/de-ch/

 

Quelle: Empfehlungen zur Grippe-Impfung des BAG

Wegbeschreibung

Parkmöglichkeiten vorhanden, auch vor der Praxis.

Busverbindungen zum Dufourplatz

ab Bellevue Bus 912/916
Itschnach Bus 912
Küsnacht ZH, Allmend Bus 916
Zollikerberg Bus 910

Fahrplan SBB Fahrplan ZVV

Wegbeschreibung