ERGOMETRIE

Auch Belastungstest genannt. Auf dem Fahrrad wird die individuelle Belastbarkeit beurteilt. Zusätzlich gibt sie u.a. Aufschluss über:

  • Durchblutungsstörungen

  • Belastungsinduzierte Rhythmusstörungen

  • Blutdruckverhalten bei Belastung

  • Herzfrequenzverhalten bei Belastung

Ablauf

Sie erbringen die körperliche Leistung auf dem Fahrrad über ca. 10-15 Minuten.
Dabei werden der Herzrhythmus und der Blutdruck laufend aufgezeichnet. Der Belastungstest wird bei Beschwerden oder Erschöpfung abgebrochen.

Sportbekleidung ist für den Test ideal.